Casa Erica

the spanish lifestyle blog

Sehenswürdigkeiten Andalusien: Meine persönliche Top 8 – Teil 2

Sehenswürdigkeiten Andalusien: Starte in der Casa Erica

Dies ist der 2.Teil zur Erkundung des magischen Gebiets Andalusien in Spanien. Hier kommst du zurück zum 1. Teil.  Alle Empfehlungen sind von der Casa Erica aus einfach mit dem Auto oder Bus zu erreichen.

5. Erlebe traditionelles Flamenco in Sevilla

Sevilla, die Stadt des Flamencos und die Hauptstadt Andalusiens, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Da die Temperaturen im Sommer schon mal auf 45 grad hochklettern, sollte man in den milderen Jahreszeiten reisen (in etwa März-Juni und September-November). Sobald man in Sevilla ankommt, spürt man die pulsierende Seele der Stadt! Angefangen von der beeindruckenden Kathedrale, die 1401-1519 gebaut wurde bis zu den Expo Pavillons von der Weltausstellung 1929; die Stadt hat eine Menge zu bieten und lässt sich bequem mit dem Fahrrad erkunden. Nicht verpassen: eine Flamenco Show (z.B. @ La Caja Negra) und die Tapas der Region probieren (Unser Blogpost zu diesem Thema: 11 leckere vegetarische Tapas).

Sehenswürdigkeiten Andalusien - Sevilla
Hier seht ihr mich vor der Kathedrale in Sevilla

6. Bestaune die riesige Schlucht ‚El Tajo‘ in Ronda

Ronda ist eine idyllische Kleinstadt in einer bergigen Gegend etwa 100km westlich von Málaga. Von der Puente Nuevo aus schaut man die 120m tiefe Schlucht hinunter. Außerdem gibt es in Ronda die älteste Stierkampfarena ‘Plaza de toros de Ronda’. Die Stadt selbst ist sehr malerisch und definitiv einen kleinen Spaziergang wert.

Sehenswürdigkeiten Andalusien - RondaDie Schlucht ‚El Tajo‘ und die Neue Brücke in Ronda (Puente Nuevo)

7. Genieße einen Drink mit den Reichen und Schönen in Puerto Banús in Marbella

Der Ausflug nach Ronda lässt sich super mit Marbella verbinden. Der berühmte Jachthafen Puerto Banús ist der Treffpunkt der Reichen und Schönen, oder derer, die es gerne wären. Dort findet man Geschäfte wie Bulgari, Louis Vuitton, Gucci und Dior, und auch ein paar erstklassige, nicht ganz preiswerte Restaurants. Im Winter haben einige Restaurants erschwingliche Angebote wie ein 3-Gänge Menü für 20€.

Sehenswürdigkeiten Andalusien- MarbellaJachthafen Puerto Banús in Marbella

8. Erlebe die Natur bei einer Wanderung in El Torcal

El Torcal  ein Naturpark mit Steinformationen, der etwa 14km von der Stadt Antequera entfernt liegt. Es gibt verschiedene Wanderwege von 1.5 km, 2.5 km und 4.5 km Länge. Auf Grund extremer Temperaturen empfiehlt es sich, vorher den Wetterbericht zu sehen. Die besten Zeiten für eine Wanderung sind Frühling und Herbst. Mehr Informationen zu El Torcal.

Zurück zu Teil 1: Andalusien Sehenswürdigkeiten: Meine persönliche Top 8

 

 

Have your say